Mit ihrer cockpitbreiten, profilierten Windschutzscheibe, ihren tiefliegenden Pilotensitzen und ihrem reinrassigenStil verkörpert die Flyer 7.7 SPORTdeck perfekt das Sportbootkonzept der Flyer-Reihe. Während die breite Hecksitzbank sich mit wenigen Handgriffen zur Sonnenliege umbauen lässt, mutiert die Sitzbank an der Rückseitedes Copiloten-Stands bei Bedarf zur Liege und macht das geräumige Cockpit zum Entspannungsbereich. Diepfiffig an der Rückseite des Pilotensitzes untergebrachte Außenpantry kommt auf Wunsch mit Einbaukühlschrankunter der Copiloten-Sitzbank daher, und ein geräumiges Handschuhfach ist ebenfalls vorhanden. Auch die beidenintegrierten Seitensitzbänke auf dem Vordeck der Flyer 7 SPORTdeck lassen sich zur Sonnenliege umbauen,wobei das durchdachte Design der klappbaren BB-Rückenlehne den Zugang zum WC ermöglicht. Verblüffendgroßzügig ist das Stauraumangebot – sowohl unter den Sitzbänken, als auch unter dem mittigen Decksluk. Derüberarbeitete Bug wartet mit einem Ankerkasten auf, der wahlweise mit einer elektrischen Ankerwinde odereiner Leiter für die Strandlandung bestückt ist. Mit seinem Sportzubehör, seiner Surround-Anlage und seinerunverkennbarer Farbsignatur in Schneeweiß und Gelb verspricht dieses Boot prickelnden Fahrspaß.

Eigenschaften:

Konstrukteur:
Länge (m.): 7,62 m - 25'
Breite (m.): 2,67 m - 8’9’’
Verdrängung (kg.): 2 200 kg - 4,849 lbs
Treibstoff (l.): 285 L - 75 US Gal
Frischwasser (l.): 100 L - 26 US Gal
Motorleistung (cv): 300 CV - 300 HP
Antrieb: Fuera Borda
CE-Zertifizierung: C10/D10

Informationsanforderung:

Air Step ® (pdf)
Air Step® – die Revolution im Rumpfdesign, die im Vergleich zu herkömmlichen Unterwasserschiffs-konstruktionen eine neue Dimensionen in Sachen Leistung, Handling und Stabilität eröffnet und so ein unvergleichliches Fahrterlebnis ermöglicht.