CNB 66, DAS NEUE MODELL AUF DER BOOTSMESSE VON CANNES

 

Die neue CNB-Saison begann wie üblich mit dem Yachting Festival de Cannes, das in diesem Jahr vom 6. bis 11. September stattfindet.

Mit dabei sind zwei CNB 76 mit unterschiedlichen Ausstattungen (Belé und Playstation) sowie die Bordeaux 60 Althane.

Bei dieser Gelegenheit hatte CNB ebenfalls zu einer Pressekonferenz eingeladen, um das Projekt vorzustellen, an dem die Firmenteams seit über zwei Jahren unter strengster Geheimhaltung arbeiten: CNB 66.

Das Modell CNB 66 ist zwischen der mythischen Bordeaux 60 und der CNB 76 angesiedelt. Sie besticht durch ihre Formensprache, die außen wie auch innen dank bestmöglicher Integration der Ausrüstungen und des Oberwerks ebenso klar und wie elegant ist.

Mit ihrem ausgeprägten Familiensinn kultiviert die CNB 66 die Werte, die den Ruf der CNB-Yachten auf allen Weltmeeren ausmachen: Solidität, Eleganz und Leistung.

Das erste Modell dieser neuen Ära wird die Bootswerft 2017 verlassen, dem Jahr, in dem die Marke ihr 30-jähriges Bestehen feiert.

Eigenschaften:

Konstrukteur: Philippe BRIAND
Länge (m.): 21,36 m / 70.07’
Breite (m.): 2,95 m / 9.67’
Verdrängung (kg.):
Treibstoff (l.): 1200 litres / 158 gal
Frischwasser (l.): 1000 litres / 132 gal
Motorleistung (cv): VOLVO D4 180 HP @ 2,8000 trm
Antrieb:
CE-Zertifizierung:

Informationsanforderung: